Workshop-Programm 2019

In 112  Workshops - jeweils acht parallel - präsentieren die Aussteller exklusiv ihre Forschungsthemen und Angebote dem Fachpublikum. Im Mittelpunkt der Workshops stehen dabei Themen wie: Künstliche Intelligenz | Big Data & Analytics | Agile Research | Communities | Implizite Ansätze | Kundenzufriedenheit | Markenführung | Best Practices | Branchen und Zielgruppen | Qualitative Marktforschung

Der Eintritt ist für Messe-Besucher kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Präsentationen aus Workshops der vergangenen Jahre zum kostenlosen Download finden Sie hier.

Im Folgenden finden Sie alle Workshops alphabetisch nach Anbieter geordnet. Für Einzelheiten (Erläuterungstext, Präsentatoren, Zeit und Ort) klicken Sie auf den Titel. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich die Workshops nach Themen anzeigen zu lassen.
icon

Workshop-Stundenplan 2019 (geordnet nach Zeiten und Räumen)

Download PDF

Vortragssprache: Deutsch
Welche rationalen und emotionalen Faktoren beeinflussen B2B-Einkäufer bei der Anbieterwahl? In zahlreichen Projekten für führende B2B-Marken, sowie in unserer aktuellen Studie unter 2.000 B2B-Entscheidern haben wir festgestellt: Auf allen Touchpoints der Customer Journey spielen jeweils unterschiedliche Emotionen eine entscheidende Rolle. In unserem Vortrag zeigen wir auf, wie Sie den Entscheidungsprozess mit Hilfe der Marktforschung sichtbar machen und Ihre Kommunikation effektiver gestalten.
Präsentiert von: Claudia Knod - General Manager Germany
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Den Kunden im Fokus, und immer und überall im Blick. Sie möchten verstehen wie sich Ihre Kunden entwickeln, wo Barrieren im Kaufprozess liegen, welche Wettbewerber sie noch aufsuchen und wie die Einzugsgebiete Ihrer Filialen im Vergleich zur Konkurrenz aussehen? DEFACTO bietet als Experte für Customer Centricity Software-Lösungen für die Generierung von smarten Insights auf Basis von Transaktions-, Befragungs- und mobilen Geodaten speziell für den Retail.
Präsentiert von: Thomas Plennert - Executive Director Data Intelligence
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Studien zu Online Shoppingverhalten müssen Experience und Einflüsse auf Kaufentscheidungen abdecken. Expertise in UX und klassischer Shopper Forschung können dafür ideal kombiniert werden und noch bessere Insights liefern.
Präsentiert von: Felix Metger - Unit Lead Shopper Experience Research
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Artificial Intelligence, digitale Sprachassistenten, Geo-Location sowie die zunehmende Automatisierungen ganzer Wertschöpfungsketten verändern die Wirtschaftslandschaft. Bisher war die deutsche Marktforschungsbranche langsam in der Adaption neuer Technologien. Gleichzeitig nehmen die Bedrohungen durch neue dynamische “Player” zu. In dieser B2B-Studie wurde zum dritten Mal mit Unterstützung von Research&Results, Planung&Analyse und BVM Marktforscher zu ihrer Brancheneinschätzung befragt.
Präsentiert von: Malte Freksa - Chief Digital Officer; Oliver Tabino - Founder & Managing Director, Q | Agentur für Forschung GmbH; Prof. Dr. Holger Lütters - Dozent - HTW Berlin
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Immer online. Von Medien, Marken und Influencern umgeben – und dennoch schwer zu erreichen … Wo und wie ist digitale Kommunikation für Gen Z relevant? Zur Beantwortung dieser Fragen beleuchten Patricia Blau und Tina Choi-Odenwald zunächst die Psychographie von Gen Z auf Basis der GIM-Gesellschaftsstudie "Wie tickt Deutschland". Von der gesellschaftlichen Meta-Ebene geht es dann in den Zoom: behavioral tracking vermittelt Einblicke in exemplarische digital-mediale Profile.
Präsentiert von: Patricia Blau - Corporate Director; Tina Choi-Odenwald - Senior Research Manager
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
There are few topics that are less impacted by feelings, cultural preferences and national attitudes than food. Our study analyses the eating habits in four countries to come up with a typology of eating situations based on motivations. Why do we eat? To satisfy a hunger or to treat ourselves? Our study allows to see in which situation different product categories are consumed, how it’s consumed (alone, together with others, at home, on the street…) and the motivations behind this consumption.
Präsentiert von: Clément Catinchi - Co-Director, GIM France; Selen Destailleur - Co-Director, GIM France
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Die Art und Weise, wie Menschen kommunizieren und ihr Gemeinwesen organisieren wird durch technische und wissenschaftliche Errungenschaften stark beeinflusst. Neue Lebensentwürfe tun sich auf, gesellschaftliche Werte gewinnen an Relevanz oder büßen sie ein. Durch grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten wird das Ich herausgefordert, sich neu auszurichten. Wir beantworten die Frage, wie sich gesellschaftliche Werteverschiebungen auf Ihre Branche und speziell auf Ihre Zielgruppen auswirken.
Präsentiert von: Dr. Hannes Fernow - Director Foresight (GIM foresight)
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Neue Herausforderungen sowie steigende Wettbewerbsintensität in einem globalen Markt setzen Healthcare-Unternehmen unter enormen Druck, kundenorientierte Strategien einzuführen. Aber was ist Customer Centricity und welche Faktoren üben den stärksten Einfluss auf Customer Centricity aus? Wie implementiere ich erfolgreich Customer Centricity im Unternehmen? Ein zweistufiger Ansatz mit Hilfe qualitativer und multivariater Analysemethoden.
Präsentiert von: Dr. Orhan Kocyigit - Director Healthcare Research bei Harris Interactive; Gábor Hahn - Sector Head Qualitative Research bei Harris Interactive
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
In unserem Vortrag wollen wir die bundesweit agierende Feldagentur als Schaltstelle des Vertrauens aller an der Marktforschung beteiligten Playern beschreiben und darlegen, wie wir mit dem zeitnahe Zurückspielen von Rekrutierungsdaten und Fakten in schnell erfassbaren digitalen Formen die Basis für erfolgreiche Fehlersuche und Verfeinerung der Segmente und Konzepte liefern. Im Vordergrund stehen dabei das Liefern eines Mehrwerts, sowie der Aufbau einer Vertrauensbeziehung in allen Dimensionen.
Präsentiert von: Andreas Hüffer - Moderator & wissenschaftlicher Referent
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
B2B-Marktforschung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Für diese verfügt infas 360 über die bundesweit größte Unternehmensdatenbank. Mittels der darin enthaltenen Zusatz- und Spezialinformationen wurden branchenübergreifend Geschäftsführer aus Unternehmen (GmbHs und UGs) in Deutschland zum Thema E-Mobility online befragt. Nicht nur für Automotiv und Energieversorger derzeit von hohem Interesse ist der Bedarf an E-Mobility-Dienstleistungen, z.B. für Unternehmen mit Fuhrpark oder Neugründungen im All
Präsentiert von: Beatrice Nolte - Data Scientist; Sascha Jablonski - Business Manager B2B-Targeting
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Personas nehmen eine wichtige Rolle im Marketingprozess ein, da Zielgruppen anhand eines typischen Vertreters anschaulich dargestellt und somit individuell angesprochen werden können. Mittels einer Online-Befragung von >10.000 Personen wurden Energie-Personas eines Kunden abgebildet und anschließend im Smart-Research-Verfahren mikrogeographisch lokalisiert und flächendeckend adressgenau übertragen. Die Verfügbarkeit von Personas auf Adresse ermöglicht u. a. das Überführen in das CRM-System.
Präsentiert von: Dr. Barbara Wawrzyniak - Leiterin Daten & Analysen ; Julia Kroth - Consultant Research & Analytics
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Üblicherweise wird versucht, innerhalb der eigenen Kundendatenbasis Segmente von Kunden zu extrahieren. Das hat allerdings den Nachteil, dass diese Kundencluster sehr selbstreferenziell sind. INNOFACT hat daher ein dreistufiges Verfahren entwickelt, das erlaubt, auf einer repräsentativen Befragung basierende Zielgruppensegmentierungen mit der eigenen CRM-Datenbank zu matchen. Ziel des Workshops ist, Chancen sowie kritische Punkte der Verknüpfung von Befragungsdaten und CRM-Daten aufzuzeigen.
Präsentiert von: Christian Thunig - Managing Partner; Tomislav Djoja - Unit Director
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
B2B Branchen stellen die Marktforschung vor besondere Herausforderungen. Marktanalysen müssen mehrstufiger Handelsstrukturen und die hohe Bedeutung des Direktvertriebs berücksichtigen. Marktselektionsprojekte beschränken sich nicht nur auf regionale bzw. branchenverwandte Märkte, sondern industrieübergreifende Anwendungspotentiale. Dieser Vortrag zeigt Ihnen praxisorientierte B2B-Market Intelligence Tools für bessere Marktperformance.
Präsentiert von: Dr. Frederik Lehner - Gründer und Geschäftsführer der InterConnection Consulting Group
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Die Ipsos-Studie „The Future of Ageing“ zeigt: Nur jeder Dritte freut sich darauf, alt zu werden. Zugleich rechnen viele damit, noch im hohen Alter fit zu sein. Ein Spannungsfeld zwischen Bangen und Hoffen. Es lohnt ein gezielter Blick auf Deutschland. Hier werden in den nächsten 10 Jahren 12 Mio. Menschen das Rentenalter erreichen: Welche Verwerfungen in Bereichen wie Freizeitgestaltung, Konsumverhalten oder Politik zeichnen sich ab? Wie werden die Baby Boomer den (Un-)Ruhestand neu definieren?
Präsentiert von: Jens Siemers - Senior Research Executive, Ipsos GmbH
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
During a carousel workshop setting Ipsos created a new definition of patient centricity: in various settings Bayer employees experienced how life really feels for people with different conditions. The knowledge gained through this firsthand experience will have great impact on future product development and communication.
Präsentiert von: Kerstin Gass - Associate Manager, Ipsos GmbH; Angeliki Maragkou - Global Strategic Insights Excellence Director, Bayer Consumer Care AG
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
BrandZ 2019 zeigt erneut: Marken, die einen Purpose verfolgen, für relevante Differenzierung und ‚Salience‘ sorgen, erzielen mehr Impact. Aber wie kommt man dort hin? Eine Markenpositionierung zu entwickeln, die diese Anforderungen erfüllt, ist harte Arbeit und kein Zufall. Exemplarisch zeigen wir auf, wie mit unserem holistischen Ansatz Insights gewonnen werden, wie konkrete Routen entstehen und man sicherstellt, dass Agenturen inspirierend in die richtige Richtung gelenkt werden.
Präsentiert von: Nadja Hilse - Senior Specialist Cultural Insight & Activation; Joachim Odendahl - Senior Consultant
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Neue Technologien revolutionieren traditionelle Märkte und die Beziehung zwischen Anbietern und Kunden auf vielfältige Weise. Für ein umfassendes Verständnis der Veränderungen sollte jeder Marktteilnehmer über die richtigen Instrumente und Ansätze verfügen, um an alle relevanten und entscheidenden Informationen für die eigene Strategie zu gelangen. Wir zeigen Ihnen am Beispiel der E-Mobility, wie Sie neue Touchpoints aufdecken und erfolgreich in Ihre Geschäftsmodelle integrieren.
Präsentiert von: Matthias Reus - Leiter Marktforschung; Markus Hartmann - Senior Projektleiter Marktforschung
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
In unserem Workshop möchten wir Ergebnisse aus zwei Forschungsprojekten unserer Studienreihe «Trendmonitor Deutschland» vorstellen, die die Erwartungen der Konsumenten an Leistungen und Services von Banken und Versicherungen der Zukunft analysieren: Die erste Studie lässt im Rahmen eines innovativen Market Research Online-Community-Ansatzes (MROC) die sog. Generation Z zu Wort kommen. Die zweite Studie zeigt ausgewählte quantitative Ergebnisse zu aktuellen digitalen Trends bei Finanzprodukten.
Präsentiert von: Jutta Rothmund - Senior Consultant und Forschungspartnerin; Thomas Donath - Geschäftsführer
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Der Shopper macht es vor: Er nutzt wie selbstverständlich die digitalen Möglichkeiten im „Omnichannel“. Dies verändert, wie Kunden und Händler miteinander in Beziehung treten. Julia David und Heiner Junker haben geforscht und präsentieren Kernerkenntnisse und Erfolgsfaktoren aus dem Handel, die auch Sie für Ihre digitale Strategie beherzigen sollten.
Präsentiert von: Heiner Junker - Managing Partner; Julia David - Senior Research Consultant, Consumer & Retail Research
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Mit Hilfe von Patient Communities tauchen wir ein in die Welt der Patienten, die ihr Leben mit einer chronischen Erkrankung gestalten. Wir laden ein, diese Reise hautnah zu erleben und zeigen auf, warum diese Methode beim Thema Patient Centricity nicht fehlen darf. Die Interaktionen zwischen den Teilnehmern schafft Verbundenheit und ein enormes Energielevel, Antworten erfolgen offen und ehrlich und in „real-time“. Wir finden Ansätze, die Ihr Patient Engagement auf das nächste Level heben.
Präsentiert von: Katja Birke - Managing Director Healthcare Research
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Für eine aktive Kundenbindung ist das emotionale Erleben entscheidend. Doch welche Faktoren entfachen echte Leidenschaft – und welche lassen das Herz kalt? Anhand aktueller Ergebnisse nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch die Markenbeziehungen in verschiedenen Branchen. Dabei im Gepäck: eine Qualifizierung der Bindungsstärke mithilfe von impliziter Emotionsmessung, Treiber und Barrieren für echte Bindung sowie eine Betrachtung von effektiven Wechselanreizen und Rückgewinnungsmaßnahmen.
Präsentiert von: Axel Schomborg - Managing Director Customer & Services Research; Julia Koch - Senior Research Consultant |Team Leader Customer & Services Research
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Von wem könnte man besser etwas über Wünsche und Erwartungen an Produkte lernen als von den Kunden selbst. Q Agentur für Forschung und Gruner + Jahr haben einen mehrstufigen Innovationsprozess auf Basis von Design Thinking entwickelt. Ein Mix aus on- und offline, qualitativen und quantitativen Methoden dient als Basis für die interdisziplinäre, agile und kundenzentrierte Ideenentwicklung. In unserem Workshop stellen wir den Prozess vor und berichten von Highlights und Herausforderungen.
Präsentiert von: Sarah Kosuch - Research & Innovation Manager G+J e|MS – Media Research; Kerstin Klär - Gründerin & Geschäftsführerin, Q Agentur für Forschung
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Wir zeigen, wie AI neue Wege in der Marktforschung eröffnet. Sie wollen wissen, wie AI einem - Automobilhersteller geholfen hat, sein Sponsoring neu auszurichten, - Konsumgüterunternehmen Insights für Kommunikation und Standortentscheidungen geliefert hat, - Musiklabel die Basis zur Identifikation von Werbepartnern für Künstler geschaffen hat? Besuchen Sie unseren Workshop. Wir versprechen, auch erfahrenen Marktforschern Denkanstöße und Anregungen für ihre Arbeit zu geben.
Präsentiert von: Sandra Kröger - Geschäftsführung; Benjamin Brudler - Geschäftsführung
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Was genau fasziniert Jugendliche so an Instagram? Was ist das psychologische Geheimnis der Plattform? In einer tiefenpsychologischrepräsentativen Studie hat rheingold salon für den Industrieverband Kosmetik und Waschmittel (IKW) untersucht, wie junge Menschen wirklich ticken, was sie umtreibt und was sie fühlen. Die dritte Jugendstudie in Folge zeigt, welche Traumwelten geschaffen werden und warum eine perfekte Parallelwelt für die Gen Z existentiell geworden ist.
Präsentiert von: Ines Imdahl - Geschäftsführerin
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Ein eigenes Kundenpanel birgt eine Vielzahl an Chancen und Möglichkeiten. Gleichzeitig kommen auf den (die) Verwalter eines Panels auch gewisse Pflichten zu. Welche Herausforderungen gilt es beim Aufbau eines eigenen Kundenpanels zu meistern? Was sind Do´s & Don‘ts? Wo liegt der Mehrwert und wie können schwer erreichbare Zielgruppen gewonnen werden?
Präsentiert von: Johannes Hercher - Vorstand
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Das wichtigste Gut in der Marktforschung sind die Studienteilnehmer/innen. Diese sind jedoch einem steigenden „Umfragedruck“ ausgesetzt. Folglich sinken Teilnahmemotivation und Rücklaufquoten für Befragungen erheblich. Umso wichtiger wird eine moderne und motivierende Fragebogengestaltung, bei der die Probanden das Ausfüllen weniger als Mühe oder Belastung empfinden. Der Workshop behandelt vor diesem Hintergrund systematisch die Do’s & Dont‘s anhand von Praxisbeispielen.
Präsentiert von: Dr. Axel Theobald - Prokurist / Leitung Consulting
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
In immer mehr Unternehmen weltweit spielt User Experience (UX) und „Early User Research“ eine tragende Rolle und will richtig eingebunden werden. Mithilfe von UX Management Tools, privaten Panels und Ergebnis-Datenbanken wird es möglich, das komplette Unternehmen bei der Produktentwicklung, dem Marketing und Sales etc. kontinuierlich und effizient zu unterstützen. Erfahren Sie in unserem Workshop anhand von Praxisbeispielen mehr zu diesem Thema.
Präsentiert von: Johannes Hercher - Vorstand; Patrick Krusel - Experience Creator; Wolfgang Waxenberger - Experience Creator
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Im Zeitalter schwindender Teilnehmerzahlen bei Online-Umfragen wird ein innovatives und zielgerichtetes Panelmanagement und die Schaffung von Anreizsystemen für die schwierige Zielgruppen immer wichtiger. Die Nutzung der neuen Kryptowährung Libra hat grosses Potential dieses Problem durch nachhaltige Incentivierung zu lösen. Wir zeigen unseren Kunden die Möglichkeit, Ihre Zielgruppen mit Facebook-Libra nach Umfragen zu entlohnen und so deutlich höhere Responzraten zu erzielen.
Präsentiert von: Christian Hyka - Geschäftsführer
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Sie wollen mehr Umsatz generieren? Gerade in umkämpften Märkten müssen Entscheidungsträger immer wieder nach neuen Wegen suchen, um Wachstum zu generieren. Eine Möglichkeit ist die Orientierung hin zu neuen Anwendungsmärkten. Aber wie identifiziere ich die für mein Produkt oder meine Technologie relevanten Märkte? Und welche Märkte bieten die potentiell besten Absatzchancen? Methodiken zur Identifizierung und Bewertung neuer Zielmärkte werden anhand von praktischen Beispielen vorgestellt.
Präsentiert von: Yvonne Jacoby - Leitung Market Intelligence; Dr. Ronald Hinz - Market Intelligence Senior Expert
Ausstellerinformationen


Platinum Sponsor 2019:

eye square

Silver Sponsor 2019:

Germarc reaserch

Sponsoren:


Medienpartner & Partner:

absatzwirtschaft  Asia Research Healthcare Marketing Insight Middle East and Africa  markenartikel new business quirk's Research & ResultsTeleTrust Medienpartner Meedia IT-Schulungen Medienpartner Marketing-Börse Medienpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies blockieren. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.
akzeptieren