Workshop-Programm 2019

In 112  Workshops - jeweils acht parallel - präsentieren die Aussteller exklusiv ihre Forschungsthemen und Angebote dem Fachpublikum. Im Mittelpunkt der Workshops stehen dabei Themen wie: Künstliche Intelligenz | Big Data & Analytics | Agile Research | Communities | Implizite Ansätze | Kundenzufriedenheit | Markenführung | Best Practices | Branchen und Zielgruppen | Qualitative Marktforschung

Der Eintritt ist für Messe-Besucher kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Präsentationen aus Workshops der vergangenen Jahre zum kostenlosen Download finden Sie hier.

Im Folgenden finden Sie alle Workshops alphabetisch nach Anbieter geordnet. Für Einzelheiten (Erläuterungstext, Präsentatoren, Zeit und Ort) klicken Sie auf den Titel. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich die Workshops nach Themen anzeigen zu lassen.
icon

Workshop-Stundenplan 2019 (geordnet nach Zeiten und Räumen)

Download PDF

Vortragssprache: Deutsch
Nicht immer resultieren Werbekontakte gleich in einem Kauf! Daher sind klassische Werbewirkungsparameter wie Bekanntheit, Werbeerinnerung oder Markensympathie in der Zielgruppe noch immer von Bedeutung. Die Omnicom Media Group Schweiz hat mit der Technologie und den Panels von Bilendi ein Produkt entwickelt, mit dem Werbetreibende Erfolg oder Misserfolg von Kampagnen schnell und kosteneffizient messen und für die Zukunft prognostizieren können.
Präsentiert von: Michael Selz - Director Insight & Strategy, Omnicom Media Group Schweiz AG; Andreas Knappstein - Director DACH, Bilendi GmbH
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
BiSigma hat sich zur Aufgabe gemacht, Lösungen im Bereich Marketing anzubieten, um Handlungsempfehlungen auf Basis gesicherter Neuromarketingerkenntnisse geben zu können. In unserem Workshop zeigen wir die unterschiedlichen Möglichkeiten, die es heute gibt, implizite Messungen in Projekte zu integrieren und durch deren Erkenntnisse fundierte Antworten auf die Fragestellungen der Kunden geben zu können. Einige der Lösungen stellen wir live vor, z.B. Eye-Tracking, VR, EDA, EMG, NIRS oder EEG.
Präsentiert von: Jürgen Bluhm - Eye-Tracking Berater; Dr. Achim Hornecker - Berater physiologische Signale
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
As researchers, we’ve never had access to so much public data. Consumers constantly talk about your brand, products and your competitors online. With Digital Consumer Intelligence we now have the chance to collect and analyze the data and turn these insights into action. In this session, you will learn how to combine social data and survey for a fuller, 360° view of your consumers and get a live demo of the instant market research tool Qriously.
Präsentiert von: Lena Höck - Senior Research Analyst; Hugh Ritzema-Carter - VP EMEA
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
What makes a dashboard eye-catching and memorable? Taking part at Research & Results as a featured speaker gives us the opportunity to invite you on a journey into the world of design. After our presentation you will know how to transform a rough sketch into a polished final design, using the DataExpert method of course. Balázs Svidró, one of our Data Visualisation Experts, will guide you through step by step, giving a behind the scenes peek at the process.
Präsentiert von: Balázs Svidró - Datenvisualisierung Experte
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Marktforschungsdaten liefern wichtige Impulse für die Unternehmenssteuerung. Besonders in der Kombination mit Unternehmensdaten entstehen handlungsrelevante Insights. Allerdings stellen die Datentransformation und Verknüpfung von Daten oft eine große Herausforderung dar. Dr. Benedikt Köhler zeigt, wie man mit der Analyse- und Visualisierungsoftware DataLion spielend leicht Datenquellen verknüpfen, analysieren und automatisiert aufbereiten kann.
Präsentiert von: Dr. Benedikt Köhler - Gründer und Geschäftsführer, DataLion GmbH
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Qualitative digitale Methoden, unterstützt von Künstlicher Intelligenz, erobern die Marktforschung. Ein Team aus GapFish, Mediengruppe RTL, pangea labs und der HTW Berlin haben Fragen der Werbeforschung mit neuen Methoden der Marktforschung kombiniert. Die Studie analysiert die Wirkung von unterschiedlichen Werbeformaten mithilfe von Voice-Fragetypen, die im Hintergrund über KI-Verfahren Emotionen messen können.
Präsentiert von: Malte Freksa - Chief Digital Officer; Prof. Dr. Holger Lütters - HTW Berlin
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Die Aufgabenstellungen in der Marktforschung werden immer anspruchsvoller - die Analysetools entsprechend komplexer. Klassische Methoden stoßen häufig an ihre Grenzen. In diesem Workshop werden innovative Tools vorgestellt, die für die Anforderungen der Marktforscher maßgeschneidert sind. Durch ihre einfache Bedienbarkeit können sie auch ohne tiefgreifende statistische Expertise angewendet werden. Neue Ansätze ermöglichen Analysen, die bisher aufgrund ihres Zeitbedarfs undurchführbar waren.
Präsentiert von: Prof. Dr. Heiko Schimmelpfennig - Projektleiter Data Sciences; Torsten Bausch - Entwickler Data Sciences
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Personas nehmen eine wichtige Rolle im Marketingprozess ein, da Zielgruppen anhand eines typischen Vertreters anschaulich dargestellt und somit individuell angesprochen werden können. Mittels einer Online-Befragung von >10.000 Personen wurden Energie-Personas eines Kunden abgebildet und anschließend im Smart-Research-Verfahren mikrogeographisch lokalisiert und flächendeckend adressgenau übertragen. Die Verfügbarkeit von Personas auf Adressen ermöglicht u. a. das Überführen in das CRM-System.
Präsentiert von: Dr. Barbara Wawrzyniak - Leiterin Daten & Analysen ; Julia Kroth - Consultant Research & Analytics
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Ist die Markt- und Meinungsforschung nur noch für Trends zuständig oder darf man zukünftig auch Fakten erwarten? Was können neue Erhebungsmethoden, wie zum Beispiel ein Riversampling, leisten? Ist online = online oder vielleicht sogar das neue CATI? Herr Dr. Liljeberg erläutert auf Basis einer Eigenstudie die Methodendiskussion in der Markt- und Meinungsforschung.
Präsentiert von: Dr. Holger Liljeberg - Geschäftsführer
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Die Digitalisierung ist in vollem Gange und bringt einen exponentiellen Anstieg von potenziell nutzbaren Informationseinheiten im World Wide Web mit sich. Trotz der gestiegenen Zentralität und ständigen Erreichbarkeit des Online-Marktes bleibt Regionalität jedoch ein zentraler Faktor bei kundennahen Aktivitäten. Wie genau können also digitale Fußspuren im Web dafür genutzt werden, um bspw. Filialstandorte optimal auszuwählen? Eine digitale Spurensuche anhand der Innoplexia Discovery Map.
Präsentiert von: René Herget - Geschäftsführer
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Die digitale Transformation lässt die Rufe nach agiler und automatisierter Marktforschung immer lauter werden. Benötigt wird eine Lösung, die beim Umgang mit der Datenflut und der Auflösung von Daten-Silos hilft. Am Beispiel von NMBRCRNCH zeigen wir, wie man mittels einer performanten, benutzerfreundlichen und individuellen Digitalisierungsplattform der drei Vs Herr wird: Verarbeitung enormer Datenmengen (Volume), mit unterschiedlicher Struktur (Variety), in Echtzeit (Velocity).
Präsentiert von: Walter Freese - Director Business Development
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
CX-Management ist ein zentraler Bestandteil in vielen erfolgreichen Unternehmen geworden. Die optimale Gestaltung guter Kundenerfahrungen wird in ihrer unternehmerischen Bedeutung klassische Marketinginstrumente, wie bspw. Preise und Konditionen, aus den Top-Positionen verdrängen. Dennoch fehlt es an gut durchdachten Umsetzungen. Wir zeigen, wie Sie mit einer intelligenten Steuerung eines CX-basierten Änderungsprozesses das Maximum herausholen, indem Sie Ihre Organisation bestmöglich einbinden.
Präsentiert von: Dr. Ralf Zacharias - Geschäftsführer; Dr. Gunter Härdtl - Geschäftsführer
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Werbung dient keinem Selbstzweck, sondern verfolgt das Ziel, ins Bewusstsein der Konsumenten zu gelangen, die Marke im Gedächtnis zu verankern und vom Produkt zu überzeugen. Nicht immer gelingt dies so, wie sich das Werbetreibende erhofft haben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Werbung im TV, über Out-of-Home oder Youtube ausgespielt wird. Steffen Egner und Joachim Netz zeigen anhand aktueller Fallstudien, wie Marktforschung dazu beiträgt, dass Werbung die Wirkung erhält, die sie braucht.
Präsentiert von: Steffen Egner - Gründer und Geschäftsführer; Joachim Netz - Director Research & Key Accounting
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Geht ins Ohr, bleibt im Kopf: Audiokampagnen wirken. Aber nicht immer gelingt sofort der perfekte Audiospot. Der Audio-Vermarkter RMS hat zusammen mit MediaAnalyzer ein Messinstrument für Audio-Kampagnen entwickelt, das die Güte und Qualität eines Audiospots ermittelt und somit die Grundlage für Verbesserungen schafft. Am Beispiel zweier Audiospots von Shell zeigen Philipp Schulte und Steffen Egner, wie die Erkenntnisse aus der Zielgruppe die Wirkung der Spots signifikant steigerten.
Präsentiert von: Steffen Egner - Gründer und Geschäftsführer; Philipp Schulte - Leiter Werbe- & Marktforschung, RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
Pathmatics, the digital marketing intelligence platform, announced in September it’s first to market solution to analyze Facebook data in Germany. In this session, Pathmatics CMO William Merchan will review the Facebook ad creatives, impressions, spend, and targeting approaches for the largest brands in Germany. We will share trends and best practices on how to optimize your Facebook strategy.
Präsentiert von: William Merchan - CMO
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
Web navigation data give us a wealth of information regarding people’s online activities, but what do they tell us about people’s real-life behaviour? Are they redundant over traditional surveys or can they give us a predictive edge? We’ll show a case study bearing on 2019 European elections in France, UK and Germany. We assess the potential of navigation data to predict opinion changes, as measured by differences in voting intentions and actual voting reported in pre- vs post-election surveys.
Präsentiert von: Dr. Ruben Bach - Postdoctoral Researcher, Chair of Statistics and Methodology, University of Mannheim; Dr. Christoph Kern - Postdoctoral Researcher, Chair of Statistics and Methodology, University of Mannheim; Denis Bonnay - Head of Data Science, respondi
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Haben Sie bereits 100 Grafiken für eine Präsentation kopiert und eingefügt? Ja! Dann werden Sie Automatisierung lieben! Sie vermeidet Belastungen und hilft uns, uns auf echte MaFo-Aufgaben zu konzentrieren: Interpretation, Empfehlungen... IFAK & respondi zeigen, wie sie neue Technologien in der Datenerhebung und -verarbeitung einsetzen. Welchen Mehrwert Kunden von diesen Entwicklungen erwarten können und wie sie dazu beitragen, menschliche Intelligenz und gutes altes Handwerk zu entfesseln.
Präsentiert von: Marcus Schatilow - Head of Consumer & Customer IFAK Institut GmbH & Co. KG; Orkan Dolay - Chief Operating Officer respondi
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
KI bereichert die Auswertung und Outputs von textbasierten qualitativen Forschungen. Mit unserer SaaS Plattform können die prägnanten Bedeutungselemente schneller und zielgenauer identifiziert werden. Schwache Signale werden messbar. Benchmarks entstehen. Kreuzungen mit unterschiedlichen Variablen sind leicht möglich. Prozentzahlen lassen wichtige Dimensionen und deren Umfang erkennen. Synthetische Übersichten mit Gewichtungen sind dabei eine große Visualisierungs- und Überzeugungshilfe.
Präsentiert von: Natacha Dagneaud - Managing Director; Philippe Ait Yahia - CEO Synomia
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Durch das Wachstum der Datenmengen ergeben sich umfangreiche Potenziale für Unternehmen. Auf den ersten Blick ist dies durch eine kontinuierliche Analyse interner und externer Datenquellen zu erreichen. Aber hierbei handelt es sich um ein zweischneidiges Schwert: Einerseits bieten sich enorme Transformationsmöglichkeiten, andererseits besteht die Gefahr einer Datenanarchie. Dieser Vortrag stellt Ideen vor, wie man eine Kultur zwischen Mensch und Daten in einem Unternehmen gestalten kann.
Präsentiert von: Alexandra Albertsmeier - Consultant Data Analytics
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Wir sind mit einer stetig wachsenden Menge von Daten konfrontiert. Sie kommen aus den verschiedensten Quellen – aus Social Media, aus den allgegenwärtigen Tracking Devices und nicht zuletzt auch aus der Marktforschung. Welche Regeln gelten unter diesen Bedingungen für die artgerechte Haltung von Daten? Wie können wir trotz Informationsflut den Wert von Daten erkennen und nutzen? Statista lebt davon, Daten aufzubereiten und darzustellen. Daher haben wir uns diesem Thema in 5 Thesen angenähert.
Präsentiert von: Nicolas Loose - Head of Market Research
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
Problem-solving starts with a problem, but where does the problem start? Recent research has clearly shown that problems arise from unmet or misunderstood needs. Throughout time, market research helped us to identify problems, but understanding the fundamental needs have come short. In this workshop you will see how fast you can analyze open ended questions with our tool Survey Insights and save time to focus on creating valuable market and brand intelligence.
Präsentiert von: Khaleeq Aziz - Geschäftsführer
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Datenvisualisierung kann rein kommunikativ, aber auch hoch analytisch sein. Abhängend von ihrem Zweck, dem Publikum oder des zu kommunizierenden Inhaltes muss eine effektive Datenvisualisierung einen erklärenden oder erforschenden Designschwerpunkt haben. Dieser Workshop analysiert den Mehrwert eines maßgeschneiderten Design-Ansatzes, der den Unterschied zwischen einem klassischen Business-Intelligence-Instrument und einem multifunktionellen, individuell kreierten Dashboard ausmacht.
Präsentiert von: Nina Corradini - Direktorin Kunden
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Deutsch
Agilität, Speed, Automatisierung, Vergleichbarkeit und Do It Yourself (DIY) definieren die Rolle des Marktforschers neu. Software-Plattformen nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Jedoch ist die Tech-Landschaft unübersichtlich und die Tool-Grenzen verschwimmen. Der Vortrag gibt einen soliden Überblick zu aktuellen Plattform-Typen und ihren Einsatzmöglichkeiten. Konkrete Praxis-Beispiele zeigen, wie sich professionell auf die neuen Anforderungen eingestellt werden kann.
Präsentiert von: Stephan Soine - Country Manager D-A-CH; Richie Heron - Director Digital Research Science
Ausstellerinformationen
Vortragssprache: Englisch
80% of innovations fail within the first years. Research often relies on claimed behavior like purchase intent questions. The difference between claimed and actual behavior can be as big as 600%. Veylinx hosts real-life auctions to understand what consumers are truly prepared to pay for an idea or concept. As the KPIs are based on real commerce they are highly predictable of real market results. This presentation will explain how to integrate transactional learning in the CPG innovation funnel.
Präsentiert von: Rainier van Rietschoten - CCO
Ausstellerinformationen


Platinum Sponsor 2019:

eye square

Gold Sponsor 2019:

Germarc reaserch

Sponsoren:


GfK Interrogare rheingold salon Sponsor Psyma Gess Logo Language Connect Logo Rogator Statista Logo DRB Logo Cint LogoQuest Mindshare   Sponsor 2019 Globalexicon

Medienpartner & Partner:

absatzwirtschaft  Asia Research Healthcare Marketing Insight Middle East and Africa  markenartikel new business quirk's Research & ResultsTeleTrust Medienpartner Meedia IT-Schulungen Medienpartner The Research Club Party 23. OktoberMarketing-Börse Medienpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies blockieren. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.
akzeptieren