Messekonzept

Die „Research & Results 2019“ ist eine zweitägige Fachmesse mit einem umfangreichen Leistungsangebot, das aus einer Ausstellung, Workshops und Kurzpräsentationen (Innovation Area) besteht.

Fachbesucher haben freien Eintritt (Anmeldung ab ca. Ende August 2019 auf unseren Webseiten).

Termin
23. und 24. Oktober 2019

Ort
MOC Veranstaltungscenter München: eine etablierte und attraktive Messelocation, die für Besucher und Aussteller ideal mit Auto, Bahn und Flugzeug zu erreichen ist.
Veranstaltung
Die Ausstellung findet in den Hallen 1 und 2 mit einer Gesamthallenfläche von ca. 5.200 m² statt. Erwartet werden etwa 190 Messestände zwischen 6 und 50 m², die zusammen eine Standfläche von etwa 2.300 m² bilden. Die durchschnittliche Standgröße liegt bei etwa 14 m². Parallel zur Ausstellung finden in abgeschlossenen Konferenzräumen laufend wechselnde Workshops statt. Die Workshops können von Ausstellern gebucht werden, die den Messebesuchern ihre Forschungsthemen und Angebote detailliert präsentieren möchten. Die Innovation Area bietet Ausstellern die Gelegenheit, in einem offenen Forum innovative Konzepte in kurzen Slots zu präsentieren.


Geplante Teilnehmerzahl
Ca. 3.300 Teilnehmer

Aussteller-Zielgruppe
Anbieter von marktforschungsrelevanten Dienstleistungen und Produkten, wie

Besucher-Zielgruppe
Aktuelle und potenzielle Auftraggeber von Projekten, Dienstleistungen und Produkten, wie
• Marktforschungsleiter und Marktforschungsreferenten
• Marketingleiter und Marketingspezialisten
• Geschäftsführer
• Produktmanager
• Institutsmarktforscher

Marketing

MESSE-VERMARKTUNG
Das Besuchermarketing der Messe findet von Frühjahr bis kurz vor der Messe statt:

Veröffentlichung des Messeprogramms in führenden Fachzeitschriften für Marktforschung, Marketing und Werbung, wie Research & Results, absatzwirtschaft, Horizont, Wirtschaftswoche, markenartikel u. Ä.

E-Mail- und Social Media-Marketing: Messeprogramm, aktuelle Messethemen und Messeeinladungen werden über Messe-Newsletter und Social Media/Social Advertising an die Kernzielgruppe, potzenzielle Neukunden und die Messebesucher der vergangenen Jahre kommuniziert.

Direct Mailing: Das Messeprogramm wird als persönliche Einladung per Post an die Messebesucher der vergangenen Jahre versandt. Weitere Direct Mailings gehen an einen erweiterten Kreis von Interessenten aus Marketing und Marktforschung.

Anzeigen und Bannerwerbung: ergänzend eingesetzt für die thematische, regionale und internationale Abdeckung in Medien wie Healthcare Marketing, markenartikel, Meedia.de, marktforschung.de, Quirk‘s, MRWeb.com, BVM, Asia Research, planung&analyse, Research World.

Gezielte Pressearbeit setzt bereits Anfang des Jahres ein, mit dem Ziel, die Messe über die relevanten Fachmedien bekannt zu machen. Eine ausführliche Vorberichterstattung findet begleitend im Fachmagazin Research & Results statt.

Messewebsite: Unter www.research-results.de stehen alle relevanten Informationen für Aussteller, Besucher und Pressevertreter wie Ausstellerkatalog mit Kurzprofil und Verlinkung, Workshop-Programm, Registrierungsmöglichkeit, Downloads der Ausstellerunterlagen und Standkonfigurator zur Verfügung.

Marketing-Service für Aussteller

E-Mail-Marketing (Advertorial)
Alle Aussteller haben die Möglichkeit, sich mit „Sponsored Content“ in E-Mailings mit redaktionellen Inhalten einzubuchen und ihre Zielgruppe direkt vor und nach der Messe direkt anzusprechen.

Marketing-Toolbox - kostenlose Tools für Ihr Messemarketing*

*Ab Juli 2019 finden Sie alle Informationen in der Marketing-Toolbox auf der Research & Results-Website.
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie die Verwendung von Cookies blockieren. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.
akzeptieren
Mehr Marktforschung für Sie mit dem Research & Results Newsletter.
« Zur Anmeldung »