Research & Results 2016 - The Market Research Show

Internationale Leistungsschau überzeugt Besucher und Aussteller

Mit einem neuen Ausstellerrekord von 191 Ausstellern aus über 20 Ländern ist die Research & Results 2016 zu Ende gegangen. Es war eine der erfolgreichsten Marktforschungsmessen, die wir je hatten. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Besucher, Aussteller, Partner und andere Helfer.

Die Messe zog deutlich über 3.300 Teilnehmer an. Neben der Ausstellung und den begleitenden 90 Workshops über aktuelle Trends und Themen der Branche, fand auch die Podiumsdiskussion regen Zuspruch. Moderiert vom ehemaligen Präsidenten des Weltverbandes Esomar, Dieter Korczak, gaben hier führende Persönlichkeiten der größten Institute und der Auftraggeber-Seite Antworten auf die Frage: "Marktforschung – Auslaufmodell oder innovativer Problemlöser?".

Die Top-Themen waren erwartungsgemäß Kundenbindung und Kundenzufriedenheit, Erhebungsmethoden, Qualitative Marktforschung, Innovation und innovative Methoden. Dabei zeigte sich die Nachfrage nach qualifizierten Inhalten und Informationen unverändert hoch: Die Workshops erwiesen sich als absoluter Publikumsmagnet. In der Spitze waren über 120 Zuhörer dabei.

Damit hat sich das Konzept der Marktforschungsmesse einmal mehr eindrucksvoll bewährt. Wir freuen uns auf die Research & Results 2017, die am 25. und 26. Oktober stattfindet! Bis dahin - Alles Gute!


Bilder der Marktforschungsmesse 2016

article01

Ausstellung 2016

Galerie >
article02

Workshops 2016

Galerie >
article03

Research Club

Galerie >