Fachartikel

Es wurden 194 Ergebnisse zum Thema "Online-Forschung" gefunden
Die Fußball-WM und die Marke Deutschland aus Zielgruppensicht Menschen innerhalb einer Altersgruppe sind in ihren Denk- und Wahrnehmungsstilen sowie Lebenswelten keineswegs homogen. Gerade ein erfolgreiches Marketing in der Zielgruppe 50+ muss den für die Marken- und Produktwahrnehmung sehr bedeutsamen Unterschieden Rechnung tragen. Mit einem speziell für diese Zielgruppe entwickelten Instrument untersuchen Renate Arndt und Hanna Knorr den Beitrag der WM zur Marke „Deutschland". >>
Wie man es dreht und wendet Bei vielen Problemstellungen ist eine möglichst realitätsnahe Darstellung des Untersuchungsgegenstandes wesentlich - bis hin zur Möglichkeit, ein Produkt „in die Hand zu nehmen". Welche neuen Möglichkeiten die Online-Marktforschung hier bietet, schildert Uwe Lorenz. >>
Mehr Kundennähe mit unternehmensinternen Online-Panels Ein Kundenpanel bietet Unternehmen die Möglichkeit, eine definierte Gruppe von Kunden regelmäßig zu befragen. So kann ein unternehmensinternes Online-Panel helfen, allen Mitarbeitern Zugriff auf die tatsächliche Meinung des Kunden zu geben und die Kundenorientierung von Mitarbeitern zu erhöhen. Denn kundenbezogene Fragestellungen gibt es nicht nur in Marketing und Vertrieb, sondern in fast allen Unternehmensbereichen, meinen Gaby Wiegran und Florian Bauer. >>
Studie zum Marketingpotenzial von Online-Communities Online-Communities spielen eine wachsende Rolle - gerade für einen immer größeren Anteil der jüngeren Bevölkerung. Melanie Krause fasst die Ergebnisse einer Studie zusammen, in der die Einsatzmöglichkeiten dieser Internet-Börsen für das Produktmarketing untersucht wurden. >>
Messemarktforschung als Basis für ein Erfolgskonzept Nach wie vor behauptet sich die Kongressmesse OMD als Branchentreff, den man sich nur ungern entgehen lässt. Für den Erfolg sind nicht zuletzt eine konsequent betriebene Messemarktforschung und die Umsetzung regelmäßig erhobener Analysen verantwortlich, erklärt Frank Schneider. >>
Websites von Mobilfunk-Anbietern auf dem Prüfstand Für Mobilfunk-Kunden wird es immer schwerer, sich im Tarifdschungel zurecht zu finden. Eine Lösung: Die Suche per Internet. Christian Escher analysiert anhand einer Usability-Studie das Leistungsvermögen von Betreiber-Websites. >>
facebook twitter youtube