Fachartikel

Es wurden 223 Ergebnisse zum Thema "Online-Forschung" gefunden
Studienergebnisse zeigen: Panelrekrutierung beeinflusst Ergebnis von Online-Umfragen Die Feldarbeit ist auch in der Online-Forschung das Herzstück jeder Studie. So ist die Qualität der Feldarbeit maßgeblich entscheidend für die Validität der Daten und damit für die Qualität der daraus abgeleiteten Entscheidungen. Frank Kliegel und Christoph Irmer illustrieren anhand einer Fallstudie, wie die Art der Panelrekrutierung das Ergebnis einer Online-Umfrage beeinflussen kann. >>
Internationaler Kongress für Online-Forschung in Leipzig vom 26. bis 28. März 2007 Auf Schillers Spuren und gleichzeitig in der Moderne wird die internationale Gemeinde der Online-Forscher bei der diesjährigen GOR in Leipzig wandeln. Ein breites Themenspektrum bis hin zur Schnittmenge von Online-Forschung und Journalismus ist geboten - und vieles mehr, wie unsere Vorschau zeigt. >>
Online-basiertes Tool erlaubt tagesaktuelles Image-Monitoring Die Konsumentenwahrnehmung von Unternehmen und Marken verändert sich. Das kann - im Positiven wie im Negativen - manchmal rasant gehen und ebenso schnelles Reagieren erfordern. Boris Hedde und Tim Oesterlau stellen ein tagesaktuelles, online-basiertes Monitoring-Instrument vor und geben Einblick in aktuelle Ergebnisse. >>
Neue Wege in der Innovationsforschung Neues zu entwickeln und Innovationen erfolgreich zu vermarkten, ist die wohl größte Herausforderung für Unternehmen. Tanja Schröder und Stefanie Klebe erläutern ein neues Studienkonzept, das den anspruchsvollen Prozess der innovativen Ideenfindung unterstützt. >>
Wie aus kleinen Grundgesamtheiten große Stichproben werden Wie rekrutiert man schnell und kostengünstig bei niedrigen Inzidenzen? Amalia Graf-Czikajlo, Britta Krahn, Christian Rietz und Andreas Wittenberg berichten über das Experiment, eine große Stichprobe von Probanden mit relativ wenig verbreiteten Krankheitsbildern online zu rekrutieren. >>
Interaktive Reise durch die Gedankenwelt der Konsumenten Ein neues Online-Instrument greift die neuartigen Entwicklungen rund um das so genannte Web 2.0 auf. Andera Gadeib zeigt die neuen Möglichkeiten der Interaktivität und der „Folksonomies", um Consumer Insights zu generieren. >>
facebook twitter youtube