Fachartikel

Es wurden 223 Ergebnisse zum Thema "Online-Forschung" gefunden
Webanalytics-Tool misst Aufmerksamkeit von Internetnutzern Was Internetnutzer auf Webseiten wirklich lesen, ist für die Werbewirkungsforschung von besonderer Bedeutung. Philipp von Hilgers und Oliver Weyergraf erläutern ein innovatives Tool, das den Lesefokus online misst, und erklären die Einsatzmöglichkeiten. >>
... qualitative Online-Marktforschung Quantitative Onlineforschung ist in der Praxis bereits weit verbreitet, der qualitativen Seite jedoch stehen viele Forscher noch mit einiger Skepsis gegenüber. Ilka Kuhagen hat in einem Online-Forum mit betrieblichen Marktforschern über die Schwierigkeiten und das Potenzial qualitativer Online-Marktforschung diskutiert. >>
Einladungen zu Onlinebefragungen und ihr Einfluss auf die Datenqualität Die Formulierung von Einladungen zu Onlinebefragungen und die Art der Incentivierung üben wesentlichen Einfluss auf die Datenqualität aus. Dies ergibt sich aus einer empirischen Grundlagenstudie, die Ute Jaeger und Gernot Plüm vorstellen. >>
Ad-hoc-Research mit Online-Access-Panels Im Agenturalltag müssen Entscheidungen schnell getroffen werden - auch wenn wichtige Informationen fehlen. Um Wissenslücken aufzufüllen, werden oft Ad-hoc-Studien durchgeführt. Der Einsatz von Online-Umfragen und Access-Panels, argumentieren Boris von Heesen und Dirk Engel, sorgt dafür, dass diese Studien „quick", aber nicht „dirty" sind. >>
Global, kontinuierlich, in Echtzeit … Am Rande des BVM-Kongresses sprach Research & Results mit Rob Monster, Gründer und CEO von GMI, über Trends, Perspektiven und Visionen. >>
Studie untersucht Spaßempfinden Spaß erhöht das Gemeinschaftsgefühl und kompensiert Probleme. Auch in Krisenzeiten sollte er deshalb nicht zu kurz kommen. Wie die Deutschen zum Thema „Fun" stehen und was darüber hinaus eine von RTL II in Auftrag gegebene Studie zu Tage bringt, erklären Christiane Tramitz und Homa Moniri. >>
facebook twitter youtube