Fachartikel

Es wurden 222 Ergebnisse zum Thema "Online-Forschung" gefunden
Oliver Weyergraf, Gründer und Geschäftsführer der GapFish GmbH, über seine Rückkehr in die Marktforschung Seit dem 1. August 2013 ist der Berliner Online-Felddienstleister GapFish im Bereich Online-Access-Panels aktiv. Der Geschäftsführer Oliver Weyergraf, der vielen aus der Branche noch als Panelbiz-Chef bekannt sein dürfte, spricht mit Research & Results über sein neues Unternehmen und die Trends im Panel-Markt. >>
Privacy in the Digital Age In an online and mobile environment, researchers know more about respondents than ever. The industry must balance respondents’ privacy rights with the clients’ desire for data. Kristin Cavallaro shows consumers’ attitudes to privacy in today’s digital age. >>
Online-Befragungen im B2B-Bereich Im Business-to-Business-Bereich (B2B) sind Online-Kundenbefragungen oft einfacher zu realisieren als im Consumer-Bereich: Man befindet sich im direkten Austausch mit den Kunden und kennt diese persönlich. Axel Theobald stellt die Befragungsform vor. >>
Online-Forschung im Wandel Für die Online-Marktforschung ergeben sich durch neue Technologien, die Vielzahl mobiler Endgeräte und unterschiedliche Browser- und Betriebssysteme neue Chancen, aber auch Risiken. Alexandra Wachenfeld und Frederik Funke zeigen auf, was es derzeit in der Online-Forschung zu beachten gilt. >>
Der Einsatz von Gamification in der Marktforschung Menschen führen Tätigkeiten lieber aus, wenn sie mit Spaß und Spiel verbunden werden. Auch in der Marktforschung hat man den menschlichen Spieldrang erkannt und will ihn sich zunutze machen. Was hinter dem Begriff „Gamification" steckt und wie man den neuen Trend effektiv einsetzt, erklären Volker Bilgram, Johann Füller und Gregor Jawecki. >>
Do-it-yourself-Umfragen in der Marktforschung erfolgreich einsetzen Die Do-it-yourself-Marktforschung ist in der Branche stark im Kommen. Was genau aber sind die Vorteile der DIY-Marktforschung für Unternehmen? Und welche (neuen) Chancen ergeben sich hieraus? Marcus Voss kennt die Antworten. >>
facebook twitter youtube