Esomar

Fachartikel

Es wurden 205 Ergebnisse zum Thema "Online-Forschung" gefunden
Innovationsgenerierung auf Web 2.0-Plattformen Schlagwörter wie Open Innovation, Crowd-sourcing oder Co-Creation kennzeichnen einen einschneidenden Umbruch im Innovationsmanagement. Die darunter subsumierten Ansätze stehen für die Öffnung der Unternehmensgrenzen zur Außenwelt mit dem Ziel einer Vergrößerung des eigenen Innovationspotenzials. Steffen Hück, Michael Bartl und Johann Füller erklären, wie man mit Hilfe von Web 2.0-Plattformen neue Ideen gewinnt. >>
Marktforschung im Web 2.0 Der Begriff Web 2.0 beflügelt die Online-Marktforschung. Es entstehen kontinuierlich interessante, neue Marktforschungsansätze mit der zweiten Generation des Internet. Andera Gadeib zeigt Möglichkeiten und Grenzen von Analysen des User Generated Content im „Web 2.0“ auf. >>
Studie untersucht Status Quo von Webmonitoring in Unternehmen In Zeiten des Web 2.0 gewinnt das Monitoring der Einträge zum eigenen Unternehmen für viele Firmen stark an Gewicht. Wie Unternehmen diese Herausforderung angehen, untersucht die Studie WebKnow 2008. Christian Dicke und Matthias Fank zeigen Ergebnisse und Empfehlungen auf. >>
"Communities ersetzen kein Panel" Vor drei Jahren ging Panelbiz als Gemeinschaftsunternehmen von Holtzbrinck Ventures und Innofact an den Start. Geschäftsführer Oliver Weyergraf über die Zukunft der Online-Marktforschung und das Potenzial des Unternehmens >>
Online-Panels in Deutschland Im Zuge der wachsenden Verbreitung des Internets ist eine stark ansteigende Nachfrage nach Online-Marktforschung und somit auch Online-Panels zu verzeichnen. Wir haben uns umgehört, welche Online-Panels es für Deutschland gibt. Das Ergebnis finden Sie in unserer tabellarischen Übersicht. Lesen Sie außerdem einige Anregungen dazu, was es in diesem Markt zu beachten gilt. >>
„Klein anfangen, systematisch ausbauen, mit den Ansprüchen wachsen…“ Frank Kleinert, Chief Sales Officer von Globalpark über Erfolgsfaktoren, Zukunftspläne und Benefits durch Software >>
facebook twitter youtube