Fachartikel

Es wurden 121 Ergebnisse zum Thema "Zielgruppenforschung" gefunden
Ein Überblick über die Interessenlage in europäischen Kernmärkten Fußball ist europaweit die dominierende Disziplin, aber auch andere Sportarten können sich international gut positionieren – das zeigt eine Studie aus der Sponsoringforschung. Bastian Groteloh stellt Ergebnisse vor. >>
Die Evolution einer werberelevanten Zielgruppe Verbraucher zwischen 14 und 49 Jahren gelten als besonders interessant für die werbetreibende Wirtschaft. Ein Denkfehler mit Konsequenzen, warnt Dieter K. Müller. >>
Studie untersucht die Zielgruppe der jungen Mütter Die Themen Familie und Elternschaft sind nicht nur auf der politischen Agenda nach oben gerückt. Auch Hersteller und Dienstleister interessieren sich immer mehr dafür. Über neue Produkte und Eltern, die trotz Kind mobil bleiben wollen, berichtet Nelly Kern. >>
Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien und das Gender Gap Frauen sind anders. Männer auch. Nutzen Männer und Frauen auch Informations- und Kommunikationstechnologien unterschiedlich? Diese Frage kommt seit vielen Jahren immer wieder auf. Markus Buchwald, Stefanie Gutknecht und Thomas Perry sind dem sogenannten „Gender Gap" auf der Spur und untersuchen, inwieweit sich noch von einer „Spaltung" zwischen Männern und Frauen im Bereich IKT reden lässt. >>
Was Außenwerbung leisten kann Die Mediennutzung ändert sich drastisch. Die Menschen aber sind weiterhin mobil, und damit bleibt die Reichweite der Außenwerbung eine Konstante. Wer die mobile Bevölkerung mit Werbung erreichen will, muss sie unterwegs ansprechen, denn Plakate begegnen den kaufkräftigen Zielgruppen in allen Lebenssituationen - meint Jaroslav Zajicek. >>
Autokäufer 2.0 – Informationsverhalten und Erfolgsfaktoren zur Kundengewinnung Kunden haben sich schon immer vor dem Kauf informiert. Doch das Web 2.0 hat die Möglichkeiten dazu dramatisch erweitert und den Fokus verschoben: von den klassischen Quellen hin zu den Erfahrungen anderer. Insbesondere gilt dies natürlich für hochwertige Güter wie das Auto. Konrad Weßner beleuchtet die Fakten und zeigt Chancen auf. >>
facebook twitter youtube